Ihk-Fernstudium
Fachkraft für Marketing

Jedes Unternehmen möchte erfolgreich seine Produkte an den Mann bringen. Eines der wichtigsten und unverzichtbarsten Werkzeuge ist das Marketing. Es gibt heute sehr viele unterschiedliche Marketingkanäle die man dafür nutzen kann. Es müssen je nach Produkt und Zielgruppe verschiedene Marketingstrategien entwickelt und umgesetzt werden. Das ist die Aufgabe eines Fachkaufmanns für Marketing. Sein Aufgabenfeld ist sehr breit aufgestellt. Das Institut für Lernsysteme bietet den Fernkurs „geprüfter Fachkaufmann für Marketing (IHK)“ an. Hier können sich alle Interessierten das notwendige Fachwissen aneignen, die in diesem Betätigungsfeld arbeiten möchten.

Für die Teilnahme an dem Fernkurs muss man eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens eineinhalb Jahre Berufserfahrung in einem absatzwirtschaftlichen Tätigkeitsfeld oder mindestens viereinhalb Jahre sonstige Berufserfahrung nachweisen können. Die Teilnehmer können den Fernkurs 4 Wochen lang kostenlos testen. Die Regelstudienzeit beträgt bei einer wöchentlichen Lernzeit von 12 Stunden 18 Monate. Wenn die Zeit nicht ausreichen sollte, kann die Regelstudienzeit kostenlos um 9 Monate verlängert werden. Es bestimmt jeder selbst, wie lange man für den erfolgreichen Abschluss des Fernkurses benötigt.

Das Studienmaterial hat einen Umfang von 39 Studienheften, 1 CD-ROM und einen Zugang für das Online-Studienzentrum. Die Kosten für das Unterrichtsmaterial sind in den Studiengebühren enthalten. Des Weiteren benötigen die Teilnehmer einen aktuellen Multimedia-PC mit Internetzugang. Das Online-Studienzentrum bietet sehr viele nützliche Funktionen. Es gibt eine große Auswahl an Fachlektüre, die man jeder Zeit einsehen kann. Lernhilfen und Übungsaufgaben können auch genutzt werden und man kann jeder Zeit seinen Fernlehrer kontaktieren. Es gibt die Möglichkeit während des Fernkurses auch an verschiedenen Seminaren teilzunehmen. Die Seminare dienen der Prüfungsvorbereitung und werden in Darmstadt abgehalten und haben einen Umfang von 92 Stunden. Die Kosten für das Seminar „mündliche Prüfung“ im Umfang von 8 Stunden sind in den Studiengebühren enthalten. Weitere Informationen kann man unter der Nummer 0800-123 44 77 erhalten.

Zu Beginn des Fernkurses erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die Thematik. Desweiteren werden die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre, der Betriebswirtschaftslehre und des Marketings vermittelt. Das zweite Lernfeld befasst sich mit der Statistik und der Marktforschung. Die Kursteilnehmer arbeiten mit Fallstudien zur Marktforschung und lernen alles über die Betriebsstatistik. Um Projekt- und Produktmanagement geht es im dritten Lernfeld. Weitere Lernfelder sind unter anderem Anwendung der Marketinginstrumente, rechtliche Aspekte des Marketings, Präsentation, Moderation und fachliche Führung von Marketingprojekten.

Zu jedem Lernfeld befinden sich in den Studienheften eine Reihe von Aufgaben. Diese müssen durchgearbeitet und dann zur Korrektur an das ILS geschickt werden. Dann erhalten die Teilnehmer das ILS-Abschlusszeugnis. Dieses dient als Nachweis über die erbrachten Leistungen im Kurs und muss zur Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer vorgelegt werden. War die IHK-Prüfung erfolgreich, bekommt man das Zertifikat „geprüfte/r Fachkaufmann/-frau für Marketing (IHK)“ ausgehändigt. 

 
 
 

Tipps

News